Detail

Workshop «Situations- und Bedarfsanalyse Sensibilisierungs-Kampagne psychische Gesundheit / Krankheit»

Das Netzwerk Psychische Gesundheit Schweiz erstellt im Auftrag von Gesundheitsförderung Schweiz eine Bestandsaufnahme über bestehende, geplante und zukünftige (gewünschte) Sensibilisierungskampagnen zu psychischer Gesundheit / Krankheit.

Es freut mich, Sie am 2. März 2017 zu einem Workshop zur Diskussion von «Themen / Zielgruppen / Settings in der psychischen Gesundheit“ für die Bestandesaufnahme von Themen für Kampagnen im Bereich psychischer Gesundheit einzuladen. Bei diesem Workshop geht es darum, die Meinung und Einschätzung unterschiedlicher Akteure im Feld der psychischen Gesundheit abzuholen.

Wo: Bern, Generationenhaus (Neben dem Hauptbahnhof), Bubenbergsaal

Wann: Donnerstag, 2. März 2017: 9.30 – 12 Uhr (Eintreffen ab 9 Uhr)

Ablauf:  Begrüssung und Zielsetzung des Workshops

Präsentation der Fragen:
THEMA:
-A: Welche, möglichst konkreten, Themen / Zielgruppen / Settings ist für Ihre Organisation förderungswichtig im Bereich psychische Gesundheit?
WO / WIE ANSETZEN:
-B: Bei welchen der oben genannten Themen / Zielgruppen / Settings sehen Sie den grössten Handlungsbedarf?
-C: Welche der genannten Themen können mit einer Kampagne gelöst werden?
-D: Wie sehen Sie die Rolle von Gesundheitsförderung Schweiz dabei?

Erarbeitung und Diskussion der Frage

 

 

Ich freue mich auf einen spannenden Workshop mit interessanten Diskussionen. Danke für Ihre Anmeldung bis spätestens am 22. Februar 2017 bei annette.hitz(at)npg-rsp.ch.