Detail

Gute Krippen sind gut für die Psyche

Ob das Kind profitiert, hängt in erster Linie von der pädagogischen Qualität der Kita ab

Es genügt, das anzuwenden, was in der Bildungsforschung eigentlich längst erwiesen ist. Kleine Kinder lernen vor allem dann, wenn sie tun dürfen, was sie interessiert, und wenn sie entsprechendes Material zur Verfügung gestellt bekommen. Ebenso wichtig ist es, dass sie sich ernst genommen fühlen, dass ihnen die Erzieherin Zeit widmet und mit ihnen kommuniziert.

 

> Artikel Tages-Anzeiger

> Marie Meierhofer Institut für das Kind