Meldung - Detailansicht

Prävention psychischer Erkrankungen im Kindes- und ­Jugendalter - zentrale Rolle der Ärztinnen und Ärzte

Ressourcen für Fachpersonen, Kinder, Jugendliche und Eltern

 

10 bis 20 Prozent der Kinder und Jugendlichen leiden an einer psychischen Störung. Viele per­sistieren bis ins Erwachsenenalter: Von den Erwachsenen, die unter einer psychischen Störung leiden, erkrankte bereits die Hälfte während der Adoleszenz.