Detail

Detail

Suizidgedanken, Suizidversuche und Suizidprävention bei Klinikaustritt

Täglich sterben in der Schweiz zwei bis drei Personen durch Suizid - fast 90 weitere versuchen sich das Leben zu nehmen!

>Ganzer Artikel im Spectra Newsletter Gesundheitsförderung und Prävention des BAG

>Obsan-Studie Suizidgedanken und Suizidversuche in der Schweizer Bevölkerung

15 Prozent derer, die einen Suizidversuch unternommen hatten, haben mit niemandem darüber gesprochen.
Gesprächstipps für Betroffene und ihr Umfeld bietet:
>Kampagne Reden kann retten

 

Suizidprävention im stationär-ambulanten Übergang: Zwei neue Publikationen

>Suizidprävention bei Klinikaustritten - BAG-Empfehlungen für Gesundheitsfachpersonen

>Suizidprävention bei Klinikaustritten – Finanzierungsaspekte

>Kommentare der FSP

>BAG-Website Aktionsplan Suizidprävention Schweiz

 

Projekte zum Thema Suizidprävention gesucht

Im Rahmen der Projektförderung Prävention in der Gesundheitsversorgung werden Projekte gefördert, die suizidgefährdete Patientinnen und Patienten und deren Angehörige beim stationären Austritt unterstützen, um Suizid(versuche) und Rehospitalisierungen zu reduzieren.
>Call for Proposals 2020: Förderbereich III