Meldung - Detailansicht

Wie Offene Kinder- und Jugendarbeit psychische Gesundheit fördert

Stärkung durch Fokus auf Ressourcen

 

Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) stärkt die psychische Gesundheit und fördert die Resilienz von Kindern und Jugendlichen. Grundlage sind die Beziehungen der Fachpersonen zu den Kindern und Jugendlichen.