Mitgliederanlass

4. Mitgliederanlass 2019 des Netzwerks Psychische Gesundheit Schweiz NPG

Donnerstag, 24. Januar 2019, von 13:30 bis 17:30 Uhr

Allresto Bern, Kongresszentrum, Effingerstrasse 20, 3008 Bern

 

ab 13:00               Empfang und Registrierung / Besuch der Info-Stände

13:30                    Begrüssung und Einführung

13:45 – 15:15       Präsentationen Sessions A + B parallel  

15:15 – 16:00       Kaffeepause / Besuch der Info-Stände

16:00 – 17:30       Präsentationen Sessions C + D parallel

17:30                    Ende der Veranstaltung

 

Simultanübersetzung:

Begrüssung, Einführung und Sessions B und D: Deutsch oder Französisch mit Simultanübersetzung.

 

Kurz-Präsentationen 

Session A

13:45 – 14:00: bowley resources

Titel: «Psyche stärken» by bowley resources (d)

 

14:00 – 14:15: Conaptis GmbH

Titel: Positive Psychologie im Arbeitsumfeld – ein Baukasten mit niederschwelligen Aktionen für mehr Wohlbefinden und psychische Gesundheit (d)

 

14:15 – 14:30: Verein stressnostress.ch

Titel: stressnostress.ch – Das online-Tool für Stressabbau und Stressprävention am Arbeitsplatz (d)

 

14:30 – 14:45: «Psychologische Nothilfe» / Schweizerischer Berufsverband für Angewandte Psychologie SBAP

Titel: Psychologische Nothilfe in der Schweiz (d)

 

14:45 – 15.00: Stiftung Pro Mente Sana

Titel: Projekt «ensa Erste Hilfe für psychische Gesundheit» (d)

 

15:00 – 15:15: Berufsverband Sophrologie Schweiz

Titel: Sophrologie, in der Romandie gut etabliert, in der Deutschschweiz noch unbekannt (d)

 

Session B, mit Simultanübersetzung

13:45 – 14:00: Selbsthilfe Schweiz

Titel: Die Zusammenarbeit der Selbsthilfezentren und psychiatrischen Kliniken im Rahmen unseres Projektes «Selbsthilfefreundliche Gesundheitsinstitutionen» (d)

 

14:00 – 14:15: Verein Trialog & AntiStigma Schweiz

Titel: Wir mischen uns ein, denn es ist normal verschieden zu sein. (d)

 

14:15 – 14:30: Verein EX-IN Bern / Berner Bildungszentrum Pflege

Titel: Mehr als ein Fallbeispiel (d)

 

14:30 – 14:45 : Institut et Haute Ecole de la Santé La Source

Titre : Le Plan de Crise Conjoint (PCC) – (f)

 

14:45 – 15.00 : Commission de Prévention et de Promotion de la Santé du GRSP (CPPS) /

Coordination Romande des Associations d'Action pour la Santé Psychique (CORAASP)

Titre : Les développements de la campagne nationale pour la santé psychique en Suisse latine (f)

 

15:00 – 15:15: Pro Mente Sana

Titel: Neue Partnerschaften: Kampagne «Wie geht‘s dir?» (d)

 

Session C

16:00 – 16:15: UniversitätsSpital Zürich, Institut für komplementäre und integrative Medizin

Titel: Mind Body Medicine in Therapie und Prävention (d)

 

16:15 – 16:30: Verband Aargauer Psychologinnen und Psychologen (VAP)

Titel: Netzwerk Psy4Asyl.

Wenn es nötig wird, dass Fachpersonen sich freiwillig engagieren. Erfahrungen aus 3 Jahren freiwilliger Experten-Arbeit für traumatisierte Flüchtlinge. (d)

 

16:30 – 16:45: Verein «xunds-grauholz»

Titel: Gemeinsam für eine Gesundheit aller (d)

 

16:45 – 17:00: Berner Gesundheit

Titel: «Trag Sorge zu dir!» ein Animationsfilm zur Förderung der psychischen Gesundheit (d)

 

17:00 – 17:15: PHS Public Health Services

Titel: MigrantInnen leben gesund im Alter (d)

 

17:15 – 17:30: Fachverband Gewaltfreie Kommunikation e. V. (GFK)

Titel: Gewaltfreie Kommunikation (GFK) – 4 Schritte zu mehr Gesundheit (d)

 

Session D, mit Simultanübersetzung

16:00 – 16:15: Familien- und Frauengesundheit FFG-Videoproduktion

Titel: GESCHWISTERKINDER – Geschwister von Kindern mit einer Behinderung oder Krankheit (d)

 

16:15 – 16:30: Verein «Haus konkreet»

Titel: Auszeit für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der Ferienzeit oder an Wochen-enden (d)

 

16:30 – 16:45 : Fondation As'trame

Titre : Présentation du projet Zigzag : Soutenir les enfants et familles qui vivent des hauts et des bas en lien avec la fragilité psychique ou l’addiction d’un parent (f)

 

16:45 – 17:00 : DIALOGAI – Association homosexuelle

Titre : Orientation sexuelle et santé psychique : Comment augmenter les compétences psychosociales des hommes gays afin de réduire la conjonction observée entre souffrance psychique et conduites à risques (f)

 

17:00 – 17:15: minds

Titre: « minds, promotion de la santé mentale » (f)