2017

2. Mitgliederanlass des Netzwerks Psychische Gesundheit Schweiz:

Datum: Donnerstag, 2. März 2017: 13.30 – 17:30 Uhr

Ort: Berner Generationenhaus, Bahnhofplatz 2, Bern neben dem Bahnhof

Ab 13:00: Empfang und Registrierung der NPG-Mitglieder / Besuch der Info-Stände
13:30: Begrüssung und Einführung
13:45 – 15:15: Präsentationen Gruppen A + B parallel
15:15 – 15:45: Kaffeepause – Besuch der Info-Stände
15:45 – 17:10: Präsentationen Gruppen C + D parallel
17:10: Verabschiedung
17:15: Ende der Veranstaltung

Programm

Gruppe A: Themen, Projekte, Fachorganisationen  (Bubenbergsaal 1 + 2)

13h45 – 14h00 : Swiss School of Public Health SSPH+,Titre : WHO Global Action Plan on the Public health Response to Dementia 2017-2025 – Le soutien de la Suisse et ses enjeux (f)

14:00 – 14:15 Uhr: Pro Mente Sana

Titel: pro mente sana – quo vadis (d)

14:15 – 14:30 Uhr: Equilibrium

Titel: Erholung von Depressionen – die Rolle von Selbsthilfegruppen (d)

14:30 – 14:45 Uhr: SWIPPA

Titel: SWIPPA: die Schweizerische Gesellschaft für Positive Psychologie (d)

14h45 – 15h:00 : Commission de Prévention et de Promotion de la Santé du GRSP

Titre : Santépsy.ch. Pour la promotion de la santé mentale dans les cantons romands (f)

 

Gruppe B: Angebote für Erwachsene: Setting Arbeit, Ernährung (Spittelsaal)

13:45 – 14:00 Uhr: SGO Business SchoolTitel: Vermitteln von entlastenden Strukturen (d)

14h00 – 14h15 : PMSE SA
Titre : Atteinte à l’intégrité psychique : Solutions proposées aux entreprises (f)

14:15 – 14:30 Uhr: stressnostress.ch

Titel: Information und Unterstützung zu Stress am Arbeitsplatz (d)

14:30 – 14:45 Uhr: Help Ministries

Titel: Ängste – Wie gehe ich mit meinen Ängsten um? (d)

14:45 – 15:00 Uhr: Verband Ernährungs-Psychologische Beratung Schweiz

Titel: Einfluss der Ernährung auf die Psyche und umgekehrt (d)

 

Gruppe C: Angebote für Kinder, Jugendliche, Eltern, ältere Menschen (Bubenbergsaal 1 + 2)

15h45 – 16h00 : stop suicide

Titre : Ateliers de prévention du suicide : qu’en disent les jeunes ? (f)

16h00 – 16h15 : DIALOGAI

Titre : Le Refuge Genève – présentation de la structure (f)

16:15 – 16:30 Uhr: iks Institut Kinderseele schweiz

Titel: Gesunde Entwicklung  - auch für Kinder psychisch kranker Eltern (d)

16:30 – 16:45 Uhr: Elternbildung CH

Titel: Psychisch belastete Eltern erreichen und unterstützen (d)

16:45 – 17:00 Uhr: Tavolata

Titel: TAVOLATA – bringt Menschen zusammen (d)

 

Gruppe D: Angebote für Menschen mit psychischen Belastungen (Spittelsaal)

15:45 – 16:00 Uhr: SwissMentalHealthcareTitel: Vorstellung des Projekts „Respektvolle Wahrnehmung und Einbezug Betroffener und Angehöriger in die psychiatrische Versorgung“ des SMHC (d)

16:00 – 16:15 Uhr: Verein Ambulante Psychiatrische Pflege

Titel: Ambulante psychiatrische Pflege (d)

16h15 – 16h30 : Graap

Titre : La réalisation d’un ouvrage collectif : Les mouvements d'usagers de la psychiatrie en Suisse Romande: 30 ans de participation citoyenne, ouvrage du Graap, de l'SNSSP et de l'AFAAP (f)

16:30 – 16:45 Uhr: Agentur Psy Promotion

Titel: Die Agentur Psy Promotion – kreativer und integrativer Weg, aus Erfahrung hin zu Independenz und Expertenwissen (d)

16:45 – 17:00 Uhr: Integrierte Psychiatrie Winterthur

Titel: Die Arbeit mit traumatisierten Menschen braucht Vernetzung! (d)

Gruppe A Präsentationen

  • Swiss School of Public Health SSPH+
  • Pro Mente Sana
  • Equilibrium
  • SWIPPA
  • GRSP

Gruppe B Präsentationen

  • SGO Business School
  • PMSE SA
  • stressnostress.ch
  • Help Ministries
  • Verband Ernährungs-Psychologische Beratung Schweiz

Gruppe C Präsentationen

  • stop suicide
  • DIALOGAI
  • iks Institut Kinderseele schweiz
  • Elternbildung CH
  • Tavolata

Gruppe D Präsentationen

  • SwissMentalHealthcare
  • Verein Ambulante Psychiatrische Pflege
  • Graap
  • Agentur Psy Promotion
  • Integrierte Psychiatrie Winterthur