Detail

Gesund und nachhaltig zurück in der Schule

Neue Webseite für Lehrpersonen und Schulleitungen

Zum Schulbeginn hat das Schulnetz21 – Schweizerisches Netzwerk gesundheitsfördernder und nachhaltiger Schulen - eine Webseite zu «gesund und nachhaltig zurück in der Schule» für Lehrpersonen und Schulleitungen zusammengestellt. Die präsenzfreie Zeit während der Covid-19 Pandemie war eine grosse Herausforderung für viele Lehrpersonen und Schulleitungen sowie Schülerinnen und Schüler. Auch nach den Sommerferien werden sowohl die Zeit im Fernunterricht wie auch Covid-19 Einfluss auf Unterricht und Schule haben. Nach zwei langen Unterbrüchen im Präsenzunterricht, könnte es herausfordernder sein, ein gutes Klassenklima aufzubauen und die Auswirkungen der ungleichen Verhältnisse, in denen die Kinder und Jugendlichen während des Fernunterrichts gelernt haben, werden noch sichtbar sein.
Somit ist ein Schwerpunkt auf das Schul- und Klassenklima, das sozio-emotionale Lernen, einen pro-aktiven und bewussten Umgang mit der psychischen Gesundheit der Kinder und Jugendlichen, wie auch auf die Elternzusammenarbeit wichtiger denn je. Ebenso sind Methoden, die es erlauben weiterhin im Rahmen der Schutzkonzepte zu unterrichten immer noch relevant. Schliesslich ist es auch möglich, dass Fernunterricht punktuell wieder nötig wird.

Quelle: Schulnetz21