Meldungen

Hier finden Sie News zur psychischen Gesundheit, insbesondere ihrer Förderung und Erhaltung, zur Prävention psychischer Erkrankungen sowie zu Suizidprävention.

Wir sind Partner von:

Mitmachaktion der Wie-gehts-dir-Kampagne Trauer, Hoffnung oder Freude: Wir alle fühlen jeden Tag zahlreiche Gefühle. Das Schöne ist, wenn wir darüber…

Soziale Isolation und Einsamkeit bei älteren Menschen haben eine Reihe negativer gesundheitlicher Folgen und sind für sozial Benachteiligte besonders…

Ein Artikel zu einer Querschnittstudie zu Prävalenz und Risikofaktoren für Suizidgedanken bei Jugendlichen während der COVID-19-Pandemie aus der swiss…

Zur Weiterentwicklung und Neuausrichtung des Netzwerks Psychische Gesundheit Schweiz suchen wir ab 1. Oktober 2024 oder nach Vereinbarung eine…

Die Trägerschaft der Kampagne «Wie geht's dir?», der wir ebenfalls angehören, hat in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Luzern eine…

Die Selbstdarstellung im Netz ist für Jugendliche nicht nur für die Anerkennung wichtig, sie dient auch der Identitätsbildung. Doch in der digitalen…

Eine aktuelle Studie aus Österreich zu Körperbilder im Internet und in Sozialen Netzwerken und deren Einfluss auf junge Menschen.

Der aktuelle NPG-Jahresbericht gibt Auskunft über die Aktivitäten im 2023.

Die Organisation Mental Health Europe sensibilisiert mit der European Mental Health Week zum Thema «Gemeinsam besser: Die Zukunft der psychischen…

Einsamkeit äußert sich als ein unangenehmes Gefühl, das entsteht, wenn die sozialen Beziehungen als unzureichend empfunden werden. Während…

Gehörst du zu den Glücklichen, die sich am Abend ins Bett legen, einkuscheln und sofort einschlafen? Oder zählst du eher zur Gruppe, die lange wach…

Ein Forschungsschwerpunkt des Marie Meierhofer Instituts beschäftigt sich mit dem Umgang mit digitalen Medien im Alltag und deren Auswirkungen von…

Ein Forschungsschwerpunkt des Marie Meierhofer Instituts beschäftigt sich mit dem Umgang mit digitalen Medien im Alltag und deren Auswirkungen von…

Die erste repräsentative Studie der Schweiz zu Angehörigen und Vertrauten von Menschen mit psychischen Erkrankungen, die die Organisation Stand by You…

Die Studie sieht das Potenzial digitaler Helfer zur Förderung der psychischen Gesundheit deshalb insbesondere in zwei Bereichen: 1. In der Förderung…

Digitale Angebote können Menschen ab 65 Jahren unterstützen, die Gesundheit zu fördern. Doch nicht alle Seniorinnen und Senioren fühlen sich in der…

Im Kanton Zürich sterben pro Jahr rund 160 Menschen durch Suizid – also etwa drei pro Woche. Bei Suizidversuchen liegt die Zahl geschätzt zehn Mal…

Freizeitaktivitäten spielen eine entscheidende Rolle für das Wohlbefinden und die Lebensqualität im Alter. Der vierte Teilbericht des nationalen…

Menschen mit Fluchthintergrund sind oft auf psychosoziale Unterstützung angewiesen. Nach wie vor besteht eine starke Unterversorgung in der Schweiz.…

Der Leitfaden «Väter miteinbeziehen» vermittelt Wissen, zeigt auf welche fachliche Haltung mit «Väterfreundlichkeit» verbunden ist und macht gute…

Das Angebot der Mobilen Intervention bei Jugendkrisen stellt sicher, dass Kinder und Jugendliche in akuten psychosozialen Krisen sowie deren Familien…

Die aktuelle 14. Projektförderrunde Kantonale Aktionsprogramme (KAP) unterstützt innovative Projekte, die einen Beitrag zur gesundheitlichen…

Stresssymptome und Angststörungen: Psychische Probleme bei Jugendlichen in der Schweiz nehmen deutlich zu. Diese Entwicklung hat auch Auswirkungen auf…

Der Steuerungsausschuss hat das Kompetenzzentrum für Public Management der Universität Bern mit der Evaluation des NPG beauftragt. Der Fokus lag auf…

Der Zukunftsrat U24 verabschiedet 18 Handlungsempfehlungen zu der psychischen Gesundheit. Der Zukunftsrat ist ein Bürger:innenrat für junge Menschen…

Mit umfassender Erfahrung in Gesundheitsförderung, Prävention und Public Health, hat Julie Page sowohl in akademischen als auch in NGO-Umgebungen…

Die aktuelle EWCS-Studie zu Arbeitsbedingungen und Gesundheit in der Schweiz und Europa.

Der Erfolg und die Wirksamkeit von Projekten hängen stark mit der Partizipation der Jugendlichen zusammen. Wenn Jugendliche in einem Projekt…

Die HSBC-Studie steht unter der Schirmherrschaft der Weltgesundheitsorganisation (WHO - Regionalbüro für Europa) und wird alle vier Jahre…

Im Auftrag des BAG hat «INTERFACE Politikstudien Forschung Beratung» ein Konzept für ein digitales Schulungs-/Sensibilisierungsangebot zur…

Psychotherapeutisches Know-how stärker nutzen

Gestresst? Zufrieden? Oder beides zugleich? Tipps für ein gelingendes Gespräch

Kompetent (be)handeln, angemessen kommunizieren, zuvorkommend und freundlich sein - Was, wenn wir an unsere Grenzen stossen?

Verfügbar für alle Zyklen

Sichereres Umfeld für soziale Medien zum Schutz der psychischen Gesundheit von Kindern gefordert

Ja - sagt Psychische Gesundheit Zug, und nennt einfache Übungen für den Alltag

1,23 Milliarden Euro werden unter anderem gegen Depression und Suizid investiert

Die WHO-Lebenskompetenzen ermöglichen Menschen, mit Herausforderungen und Belastungen des Lebens umzugehen

Spätestens wenn Werte und Realität in Konflikt geraten wird eigene Psychohygiene wichtig

Neue Faktenblätter zur Studie

Wenn die psychische Arbeitspause notwendig ist

Stressfaktor Nr. 1: die Schule

"Es braucht verstärkte politische und gesellschaftliche Anstrengungen, damit dieser negativen Entwicklung entgegengewirkt werden kann" (BAG)

Diaspora TV Schweiz sucht Partner

Das diesjährige Thema ist "Psychisch gesunde Gemeinschaften"

Studie zeigt wachsende Bedeutung der psychischen Gesundheit in der Schweiz

Sensibilisierungskampagne der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft

Selbstkultivierung bedeutet, menschlich zu reifen

Präventions- und Gesundheitsförderungsarbeit hinterlässt Spuren - auch wenn wir eher im Hintergrund tätig sind

Lärmschutz zahlt sich aus!

JA! - Leitfäden für Betroffene, Arbeitgeber und Führungskräfte

Kurse erweitern das Wissen über psychische Gesundheit und stärken potenzielle Helfende

Jugendliche werden auf Augenhöhe für das Thema psychische Gesundheit sensibilisiert

Unterstützung vor, während und nach suizidalen Krisen

Einblicke und Erklärungen zum Thema Achtsamkeit mit acht «Raststätten zum kleinen Glück»

Investitionen in Sensibilisierung und Prävention sind nötig

Ein neuerer integrativer Ansatz

Die Mobilisierung aller macht die Stärke der Mad Pride aus

Gemeinschaftssinn, Eigenantrieb, Selbstwirksamkeit

Lebenskompetenzen sowie die Kombination von Bewegung, Ernährung und psychische Gesundheit sind gefragt

Psychische Gesundheitskompetenz von Lehrpersonen als wichtiger Umsetzungsfaktor

Ein Besuch im Grünen senkt Psychopharmaka-Konsum

Praxishilfe für Betroffene und Begleitende neu aufgelegt

25 Jahre nach Ratifizierung der UN-Kinderrechtskonvention

«Kreativität ist Intelligenz, die Spass hat.»

Psychische Störungen sind die häufigste Ursache für Hospitalisierung

Das neue Spectra zur Suizidprävention in der Schweiz

Podcasts zur psychischen Gesundheit

Aktualisierte Übersichtsstudie

Neue Infografik mit Empfehlungen, wie und wo 15- bis 19-Jährige am besten erreichbar sind

Neuausgabe der grundlegenden Dokumente von Gesundheitsförderung Schweiz

Psychische Gesundheit und die Entstigmatisierung psychischer Krankheiten sind ein wichtiges Thema für die Jugendsession

Kostenfreie Unterrichtsmaterialien für interkulturelle Bildung

Neue Broschüre Flucht – Trauma – Schule

Dialog mit ausgewählten Akteuren

... und damit die interprofessionelle Zusammenarbeit

Praxisbeispiele zu Schweizer Gesundheitsthemen

Besseres Zusammenwirken des Gesundheits- und Sozialsystems ist nötig

Stärkung durch Fokus auf Ressourcen

Betriebswirtschaft neu gedacht - auf Basis der Neurobiologie

Make mental health & well-being for all a global priority

Von Organisationen und Verbänden, die Menschen mit psychischen Leiden unterstützen und begleiten

Dennoch suizidieren sich 1000 Menschen pro Jahr in der Schweiz

Kantonale Volksinitiative im Kanton Zürich

Sammlung von Handreichungen und Broschüren im Auftrag des BAG

Nachhaltige Entwicklung braucht innere Entwicklung

Stärkung der Eltern-Kind-Beziehung ist zentral

Wenn wieder Beschränkungen not­wendig sein sollten, dürfen die Menschen - insbesondere die älteren - nicht sozial isoliert werden

Ein Aufenthalt im Wald hat positive Auswirkungen auf die psychische und körperliche Gesundheit

Am 10. September 2022 ist Welttag der Suizidprävention

Plattform zu neuen Arbeitsformen und psychischer Gesundheit

In Australien wird die tierische Therapie bestimmten Patientengruppen sogar verschrieben

Finnland will mit einer Reform der Elternzeit mehr Gleichberechtigung schaffen

Schaffe ich Schule und Beruf? Bin ich gut genug? Treffe ich die richtige Berufswahl?

40% der Bevölkerung sind psychisch hoch belastet

60 Prozent der jungen Erwachsenen fühlen sich erschöpft - Wer häufiger umarmt (wird), dem geht es besser

Mit der Web-App die psychische Fitness stärken

Jeden Tag suizidieren sich drei Menschen in der Schweiz

Besserer Zugang zu PatientInnen, verkürzte Genesungszeit, kostengünstig

Resultierende Produktivitätsverluste kommen die Wirtschaft teuer zu stehen