Meldungen

Hier finden Sie News zur psychischen Gesundheit, insbesondere ihrer Förderung und Erhaltung, zur Prävention psychischer Erkrankungen sowie zu Suizidprävention.

Wir sind Partner von:

Persönliche Erlebnisse und Gedanken anonym von drei Betroffenen für die Welt preisgegeben

Fünf kostenlose Einheiten zu Gesprächsführung, psychische Erkrankungen erklären, Kindeswohl und weiteren Themen

Kostenlose Erstberatungen entsprechen echtem Bedürfnis

Die psychische Verfassung ist gemäss dem biopsychosozialen Modell mit im Fokus

Was sind Chancen und Herausforderungen für die psychische Gesundheit im New Work?

Alle Events frei zugänglich

Infografik, Kurzfilme in 13 Sprachen, Broschüren, Kampagnen, Empfehlungen für Fachpersonen auf einer neuen Webseite übersichtlich dargestellt

Familiäre Situation und Bestehen einer Paarbeziehung haben grossen Einfluss auf das psychische Wohlbefinden

«Ich staune immer wieder, wie viel den Kindern einfällt, wenn es darum geht, Lösungen zu finden»

Hinweise bei ungewollter Schwangerschaft, Infektionen, Belästigung oder sexuellem Übergriff

Weiteres Wachstum der Gesundheitsausgaben, jedoch unter dem durchschnittlichen Wert der letzten fünf Jahre

Lernen aus Verbundenheit - Der Kinodokumentarfilm Teachers For Life stellt die Beziehung in den Mittelpunkt

Wie lässt sich die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in der Corona-Krise stärken?

Wassergeräusche, Vogelgezwitscher oder das Rauschen einer Windböe in den Baumkronen beeinflussen Emotionen und das Schmerzempfinden positiv

Mehr als 30% sind emotional erschöpft - Eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Lernenden und ihren Bezugspersonen ist das A und O

Die Methode wird in der Persönlichkeitsentwicklung ebenso wie in den Bereichen Gesundheit, Sport, Bildung und Wirtschaft eingesetzt

Das könnte erklären, warum viele unter den Corona-Einschränkungen psychisch leiden

Bis zu 43 Prozent der Befragten haben vermehrt psychische Probleme - diese variieren je nach Alter

Ein Umfeld mit besonderen sozialen und emotionalen Herausforderungen

Die 2. Schweizer Mad Pride findet neu am Samstag, 18. Juni 2022 statt, weiterhin in Bern

Corona-Blues: Vermehrt auch emotionale und mentale Ermüdung

Synthesebericht zum Umgang mit Krisen und Hilfsangeboten bei Jugendlichen und Erwachsenen in der Schweiz

Home-Office-Tools unterstützen Führungskräfte und Mitarbeitende dabei, den Zusammenhalt trotz Distanz zu pflegen und zu stärken

Betroffene reden über ihre psychische Erkrankung – und darüber, was ihnen im Alltag hilft

Viele Unternehmen suchen neue Arbeitsweisen und Strukturen - dazu brauchen sie Mitarbeitende, die sich aktiv in die Veränderungen einbringen

Wichtige Überzeugung der eigenen Selbstwirksamkeit

Die neuen Filme sprechen Themen an, die für die psychische Gesundheit eine Herausforderung darstellen können

Das gesellschaftliche Wertefundament bewegt sich - und alle profitieren!

Die Formel aus Bewegung, Selbstfürsorge und Inspiration zeigt, wie man mit Wenig mehr Lebensfreude gestalten kann

Potenzial bleibt zu oft unerkannt, Umdenken ist gefordert

Cochrane Review zeigt, dass die Raucherentwöhnung mit einer besseren psychischen Gesundheit verbunden ist

Autonomie und Arbeitsvielfalt fördern die psychische Gesund­heit am Arbeitsplatz

Verzicht auf Therapie wegen fehlender finanzieller Mittel

Welche Unterstützung wünschen sich psychisch belastete Eltern für Ihre Familie?

Faktoren verstehen, welche zur Entstehung und Aufrechterhaltung von Einsamkeitsgefühlen beitragen

Ein neues Modell bietet Fachpersonen eine Hilfe­stellung für die Elternzusammenarbeit

Psychotherapeut_innen rechnen neu selbständig über Krankenkasse ab

Die Schweiz auf Platz vier im World Happiness Report 2021

Vier neue Videos veranschaulichen, was Selbstwirksamkeit ist und wie sie gefördert werden kann

Start am 1. April 2021 mit Gratisnummer

Forscher wollen herausfinden, ob und wie auch große Veranstaltungen trotz Corona möglich sind

Neues Argumentarium mit Infografiken und Erklärvideos

Neue Broschüre für Personen, die sich um Angehörige kümmern, sie betreuen und pflegen

Für Fragen rund um Geburt, Erziehung oder Kinderbetreuung

Die Corona-Pandemie verstärkt depressive Tendenzen, die häufig zum ersten Mal im Jugendalter auftreten

Inmitten von Turbulenzen zu Ruhe, Kraft und Bewusstsein, um das Leben aktiv in die Hand zu nehmen und positiv zu bewältigen

Ängste aussprechen, der Einsamkeit entgegenwirken und sozialer Isolation entkommen ist wichtig für das Wohlbefinden jedes Menschen

Die Plattform dient als Schaufenster und Inspirationsquelle für die Themen NCD, Sucht und psychische Gesundheit

Körperliche Aktivität ist eine effektive Therapie auch bei psychischen Störungen

Die Sammlung dient Gemeinden, Fachstellen und Interessierten als Übersicht wirksamer Massnahmen zur Prävention von jugendlichem Problemverhalten

Massnahmen, die zu einem gesunden Lebensstil motivieren, haben das Potenzial, auch die psychische Gesundheit deutlich zu verbessern

Die jüngere Generation wird in dieser Krise am stärksten psychisch belastet

Positive effects of nature-based solutions on citizen's physical and mental health

Stigmatisierung vermeiden und gute Beispiele

Theme is: nature and the environment

Bewusstsein für die Bedeutung der psychischen Gesundheit in unserem täglichen Leben und eine öffentliche Diskussion darüber - das sind die Ziele

Besonders stark betroffen sind junge Leute

Denn die Pandemie trifft Menschen mit psychischen Vorerkrankungen deutlich härter

Dienstag: New challenges in mental health

Aus der Quantenphysik wissen wir: Unsicherheit ist geradezu eine Vorbedingung für Kreativität

Spezifisch für Berufsleute im Schul- und Jugendbereich, Sozial- und Gesundheitsbereich, HR-Fachleute und Führungskräfte

Wir brauchen einen "Grey New Deal"

Können wir aus dem Studium von Kindern etwas über das Altern lernen?

Webinar für öffentliche sowie Fachstellen und Verbände der Bildung / Schule / Betreuung und Gesundheit

Ein partizipativer, niederschwelliger Raum für Begegnung und Austausch

Eine neue Landkarte, welche «verrückten» Menschen, Orte, Veranstaltungen und Ideen mit Bezug zur psychischen Gesundheit unser Land bereichern

Sie sind keine blutsverwandten Tanten, sondern eine Art «Tanti» auf Zeit - auch in Coronazeiten

Jugendgerechte Anpassung der 10 Schritte für psychische Gesundheit im Kanton Zug

Ausgewählte Forschungsergebnisse 2020 für die Schweiz - Neues Arbeitspapier von Gesundheitsförderung Schweiz und dem BAG

Gefühle in der Öffentlichkeit zum Ausdruck bringen - Corona-konform!

Interview mit einem, der zuerst die Potenziale der Menschen sieht und auf Vertrauen setzt

Die Digitalisierung bringt neue Anforderungen, aber auch neue Möglichkeiten, Arbeit gesundheitsförderlich zu gestalten

Kurzweilige «Warm-up»-Vorschläge für entspannte Sitzungen

Der Verein Mad Pride Schweiz bringt die Aufbruchstimmung von Genf nach Bern

Ein Bericht des Deutschen Zentrums für Altersfragen zur Situation der betreuenden Angehörigen während der Pandemie

Wie resilient ist die Bevölkerung in Zeiten von Corona?

Eine österreichische Schule unterstützt Schüler_innen und Eltern

Erkenntnisse sollen helfen, Bewältigungsstrategien zu entwickeln

Wie lernen wir, über Gefühle zu sprechen?

Didaktisches Know-how, um 4- bis 8-Jährige in der Wahrnehmung ihrer Gefühle und ihres Körpers zu stärken

Geschlechtsspezifische Differenzen bei der psychischen Gesundheit erlauben spezifische Gesundheitsförderungsstrategien

Neue Broschüre gibt Impulse, Ideen und Anregungen und weist auf (Ostschweizer) Angebote hin

Wichtig ist, dass wir als Mensch gesehen und gehört werden

Wirksame Unterstützung für mehrfach belastete Familien - auch in Krisenzeiten

Überlegungen und Empfehlungen der Eidg. Kommission für Familienfragen

Suizidprävention im Fokus

Kinder und Jugendliche sind körperlich durch Corona kaum bedroht, aber psychisch und sozial deutlich

Zum “Aktionstag psychische Gesundheit” lanciert Sport-Moderatorin Steffi Buchli einen Charity-Song

Aktionstag zur psychischen Gesundheit in Zeiten von Corona

Überblicksartikel im Spectra online

Präventive Interventionen unter Berücksichtigung des biopsychosozialen Ansatzes in die Behandlung und Beratung integrieren

Bildungslandschaften und Gesundheitsregionen sind Konzepte, die Interprofessionalität bedingen und umsetzen - Ein virtueller Dialog im NPG-Newsletter

Resultate erlauben erste Vergleiche und skizzieren zwei Herausforderungen für Hochschulen in Pandemiezeiten

Schutz- und Risikofaktoren, Übersicht zu Invalidisierung, Suizid und Kosten, Inanspruchnahme ambulanter und stationärer Leistungen

Massnahmen zur beruflichen Eingliederung werden intensiviert

Hohe psychische und emotionale Arbeitsanforderungen im Gesundheits- und Sozialwesen

Stärkung der psychischen Gesundheit in Zeiten von Corona

Rafforzamento della salute mentale ai tempi del coronavirus

Vielseitige Impulsen für alle Emotionen – von A wie «ausgebrannt» bis Z wie «zufrieden»

Umsetzung von «Schule handelt» und Weiterentwicklungen werden angeregt