Detail

Corona: Expertinnen warnen vor psychischen Langzeitfolgen der Pandemie

Besonders stark betroffen sind junge Leute

 

Als neurologische oder psychiatrische Long-COVID-Symptome, die etwa 2 bis 3 Monate nach Beginn der Erkrankungen auftraten, werden Stimmungsschwankungen oder ein „Nebel im Kopf“ beschrieben.