Notizia - VISTA IN DETTAGLIO

Einfluss von Covid-19 auf die psychische Gesundheit

Erster Teilbericht des BAG fasst Befunde zusammen

 

Im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit untersuchten B&A und das Büro BASS den Einfluss von Covid-19 auf die psychische Gesundheit der Schweizer Bevölkerung und die psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung in der Schweiz. Im Rahmen des Projekts wurden die bereits verfügbaren Studienergebnisse zur psychischen Gesundheit der Allgemeinbevölkerung und bestimmter Risikogruppen in der Schweiz gesammelt und zusammengefasst. Weiter wurden die Nutzungsdaten verschiedener niederschwelliger Hilfsangebote analysiert und die psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgungssituation in der Zeit von Corona eingeschätzt. Aus den Ergebnissen leiten die Autorinnen und Autoren spezifische Handlungsempfehlungen ab.

 

Der Bericht ist in Deutsch verfasst und enthält eine französische Zusammenfassung. Die Übersetzung der Kurzfassung in Französisch und Italienisch wird in Kürze auf der BAG-Webseite publiziert.